bg

Techniken

Van Vliet nutzt die fortschrittlichsten Techniken und investiert viel Zeit in die Entwicklung neuer Methoden und spezieller Geräte.

 

Folgende Techniken kommen bei Van Vliet zum Einsatz:

 

-       Abriss mit hydraulischen Werkzeugen, beispielsweise Schrottscheren, Brecher, Hämmer, Pulverisierer usw.

-       Absichtlicher Zusammenbruch und vorherige Abschwächung

-       Zerkleinerung,

-       Zerschlagen,

-       Herausziehen,

-       Kontrollierte Explosionen,

-       Luftsägen,

-       Heißschneiden mit Schweißbrennern und Plasmaschneidern,

-       Hochdruckwasserstrahl,

-       Diamantdrahtschneiden,

-       usw.

 

Van Vliet besitzt einen  160 Tonnen-Bagger Hitachi 870 UHD (Ultra High Reach), der speziell entwickelt wurde, um in petrochemischen Anlagen in großer Höhe abzureißen (Arbeitshöhe 40 Meter mit 11-Tonnen-Scheren!). Dadurch entfällt (fast) die Notwendigkeit, in großen Höhen mit Menschen zu arbeiten, das bedeutet, dass ein großes Risiko vermieden werden kann.

 

Van Vliet definiert, kauft und unterhält seine eigene Fachanlage und seine eigenen Geräte für den Einsatz bei Stilllegungen, Rückbau- und Demontageprojekten.

Alle Maschinen und Materialien werden regelmäßig geprüft und erfüllen höchste Ansprüche.

 

Zu den Anlagekategorien von Van Vliet gehören:

-       Spezielle 360-Grad-Bagger bis zu 106 Tonnen

-       Bagger mit großer Reichweite bis zu 38 m

-       Bagger mit Gummibereifung und Gummiraupenbagger bis zu 26 Tonnen

-       Hydraulische Schrottscheren

-       Hydraulische Behälterblech-Scheren

-       Hydraulische Betonbrecher

-       Hydraulische Pulverisierer

-       Hydraulikhämmer

-       Magnete

-       Muldenkipper

-       Frontlader

-       Wasser-/Staubunterdrückungssysteme

-       Diamantdrahtsägen

-       Spezielle Schneidgeräte einschließlich Plasma- und Wasserstrahlschneiden

-       Spezielle Zugangsplattformen

-       Plasmaschneider

-       Asbest-Unterdruckanlagen